Krautsalat, Orange und Sumach

recette de salade de chou

Les salades ne sont pas réservées à l’été, bien au contraire car l’hiver est la saison parfaite pour faire de supers salades (comprenez des salades avec une cape bien sûr !!!). Trêves de plaisanterie, l’hiver on profite à fond des bons légumes croquants comme ici avec cette salade de chou, Orange und Sumach. Une salade toute en fraîcheur et légèrement sucrée grâce à l’orange et à la vinaigrette au sumac qu’il faut que vous testiez absolument ! Si vous ne connaissez pas le sumac c’est un peu normal, c’est une baie, bien acidulée, aus einer mediterranen Pflanze, insbesondere in der Mischung gefunden du Zaatar.

Ein bunter Salat,

mit Rotkohl, Chinakohl, rotes Fleisch, Rettich und Orange, auch perfekt zum Auffüllen von Vitaminen, Und ehrlich gesagt ist der Winter wirklich wichtig !!! Alors geh geh geh, Wir vernachlässigen den Kohl nicht mehr, Vor allem, weil sie im Salat zubereitet super kinderfreundlich sind (und auch für Erwachsene geeignet !) ! Ich hoffe, Ihnen gefällt dieses Rezept und ich melde mich bald mit einem Rezept voller Völlerei zurück, Karneval erfordert !

Wintergemüsesalat
Hausdressing
Wintersalat

Krautsalat, Orange und Sumach

GIESSEN 6 MENSCHEN

  • 1/2 Rotkohl
  • 1/2 Chinakohl
  • 1 Radieschen, rotes Fleisch (oder ein anderer Winterrettich)
  • 3 Orangen
  • Die Schale einer halben Orange

FÜR DAS KLEID

  • der Saft einer Orange
  • Der Saft einer Zitrone
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Sumach
  • Eine Prise Salz
  • Rotkohl und Chinakohl fein hacken.
  • Den Rettich schälen und in Stifte schneiden.
  • Entfernen Sie mit einem Messer die Haut von den Orangen und entfernen Sie dann die obersten Orangen oder, falls dies nicht möglich ist, die Viertel.
  • Alles in eine Schüssel geben.
  • Für die Vinaigrette, Alle Zutaten, aus denen der Orangensaft besteht, emulgieren, Zitronensaft, Olivenöl, Sumach und Salz, Über den Salat gießen und gut vermischen.
  • Zum Schluss die Orangenschale darüber geben
Kohl im Salat

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet *

2 Kommentare
  • Lily bellule
    27.4.24

    J’ai ajouté une cuillère à café de moutarde dans la sauceça lui donne un coup de fouet sympa….